Ausgezeichnet familienfreundlich

Fachkräfte gewinnen und binden mit Familienfreundlichkeit!

Angesichts des Fachkräftebedarfs gewinnt die Balance zwischen Beruf und Privatleben für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Einem familienfreundlichen Betrieb fällt es leichter, Fachkräfte zu finden und zu binden. Für den Erfolg familienfreundlicher Maßnahmen ist nicht die Unternehmensgröße entscheidend. Es zählen vielmehr Mitarbeiterorientierung und Kreativität. Mit dem Erwerb des FaMi-Siegels zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet. Ein Zusatzgewinn: Sie verbessern Ihre Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte.

Alle Sieger Award 2021

Hohe Anerkennung aus Hannover gab es an diesem Abend nicht nur für die ausgezeichneten Unternehmen, sondern auch für die Gemeinschaftsinitiative FaMi-Siegel selbst. Katja Taranczewski, Referatsleiterin Frauen und Erwerbstätigkeit beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, sagte: „Dieses Siegel gibt es jetzt schon seit elf Jahren. Das zeigt: Qualität setzt sich durch.“

Foto: Ehrende und Geehrte des Familien-Siegels für Nordostniedersachsen: v.l. Lena Heß (Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft), Andrea Kowalewski (Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft), Dr.  Florian Ebeling (Stadt Uelzen), Doris Neteler (VW Immobilien), Katja Puhlmann (Laudatorin), Tanja Neumann (Stadt Uelzen), Helke Schlüter (Pflegedienst Lichtblick), Dr. Kathrin van Riesen (Leuphana Universität Lüneburg), Sandra Dieckmann (VW Immobilien), Susanne Homp (Stadt Uelzen), Katja Taranczewski (Ministerium), Dr. Matthias Richter-Steinke (Deutscher Gewerkschaftsbund), Brigitte Kaminski (Gemeinschaftsinitiative).

Der Aktionszeitraum 2019 - 2021 neigt sich dem Ende zu und es können keine Anträge mehr bearbeitet werden. Der Fragebogen für 2022 - 2024 ist online! 


 

Der Aktionszeitraum FaMi-Siegel 2019-2021 geht in die Endphase und die Gemeinschaftsinitiative startet die Vorbereitungen zum neuen Aktionszeitraum 2022 - 2024. Am 23. Juni haben wir in einem Zoom-Workshop gemeinsam mit FaMi-Siegel Trägern Impulse aufgenommen für die Gestaltung des neuen Aktionszeitraums. In den verlinkten Dokumenten finden Sie viele Anregungen für eine gute familienfreundliche Ausrichtung.

pdfZusammenfassung_FaMi_Austausch_23_06_21.pdf

pdfIstzustand aktueller Aktionszeitraum

pdfWorkshop-FaMi-Ergebnisse_23062021.pdf

Ende Januar trafen sich die ausgezeichneten Unternehmen aus dem Heidekreis zum Pressetermin. Übergeben wurden die Urkunden durch Lena Hess von der KoStelle Frauen & Wirtschaft im Heidekreis und Brigitte Kaminski von der KoStelle Lüneburg.Uelzen. (Pressetext folgt)

Verleihung im Heidekreis 30.01.2020

Bei schönstem Sonnenschein trafen sich die ausgezeichneten FaMi-Siegelträger in der Loewe-Stiftung in Lüneburg-Ochtmissen und in der BBS Buchholz/Nordheide zur Siegelübergabe. Die Pressetexte und Fotos, die Carolin George erstellt hat, sind zur Veröffentlichung freigegeben.

FaMi-Siegel Pressetermin Lüneburg 2019

docxFaMi-Siegel holt das Beste raus15.81 kB (Lüneburg)

jpgFoto Lüneburg2.04 MB

docxAuch Schulen müssen sich strecken143.10 KB (Buchholz)

jpgFoto Buchholz2.01 MB

jpg Foto Uelzen

pdfFamilienfreundlichkeit gewinnt (Uelzen)