Unternehmen 2019 - 2021

Diese Unternehmen und Einrichtungen tragen das FaMi-Siegel 2019 - 2021:

Pflegedienst Lichtblick Der Ambulante Pflegedienst Lichtblick in Toppenstedt pflegt eine offene Kommunikation mit und unter den Beschäftigten, so dass unbürokratisch auf familiäre Bedürfnisse eingegangen werden kann und Konkurrenzdenken verhindert wird. Individuelle Arbeitszeitabsprachen und Teilzeit werden angeboten. Das Gesundheitsförderprogramm, die Kinderbetreuung während der Teambesprechungen und die Möglichkeit, Kinder mit zum Kunden zu nehmen, entlastet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

klinikum LG Als Akutklinikum der Schwerpunktversorgung muss die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung zu jeder Tag- und Nachtzeit mit den Bedürfnissen der Belegschaft vereinbart werden. Diese Herausforderung nimmt das Städtische Klinikum Lüneburg an, den Beschäftigten stehen vielfältige Möglichkeiten der Arbeitszeitorganisation zur Verfügung. Damit können familiäre Aufgaben wie die Kinderbetreuung mit den Dienstplänen so weit vereinbart werden, wie es die Gegebenheiten eines Akutkrankenhauses hergeben. Weiterhin informiert das Städtische Klinikum neue Arbeitnehmer/innen über die umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Lüneburg und organisiert Ferienprogramme, um Betreuungslücken zu schließen.

Hold Modevertrieb Beim familiengeführten Filialisten HOLD ist Vereinbarkeit von Familie & Beruf kein Modewort, sondern ein Anliegen. Frauen wird wohnortnahe Beschäftigung und Qualifizierung ermöglicht. Beschäftigte werden nicht als isolierte Arbeitskräfte gesehen, auf das private Umfeldes und auf persönliche Belange wird Rücksicht genommen. Z.B. können Mütter nach der Elternzeit in Minijobs/Teilzeit zurückkehren. Der mangelnden Übereinstimmung von Öffnungszeiten im Einzelhandel und in Kinderbetreuungseinrichtungen wird durch individuelle Arbeitszeitmodelle Rechnung getragen. Durch moderne Technik kann im Backoffice flexibel und mobil gearbeitet werden.

Der Uelzener Verein „Die Brücke“ hat eine Versorgungsstruktur für Menschen mit psychischen Erkrankungen etabliert. Die fast 40 Beschäftigten werden über das Intranet und Aushänge über familienfreundliche Angebote und Aktivitäten informiert. Der Verein ist an einer Betriebs-Kita in Uelzen beteiligt, so dass Belegplätze für Mitarbeiterkinder verfügbar sind. Besonders hervorzuheben ist die äußerst flexible Arbeitszeitorganisation, Wünsche der Beschäftigten können praktisch immer umgesetzt werden.

Psychiatrische Klinik UelzenGemeinsam mit den Beschäftigten sucht die Klinikleitung jederzeit nach Lösungsmöglichkeiten, wenn die familiären Umstände dies erfordern. Belegplätze für Mitarbeiterkinder sind durch die Beteiligung an der Betriebs-Kita Uelzen vorhanden. Im Pflegebereich punktet die Klinik mit Wunschdienstplänen und Schichtmodellen, die den Bedürfnissen der Beschäftigten angepaßt sind, im Verwaltungsbereich gibt es eine hochflexible Gleitzeit mit Arbeitszeitkonten.