Handel, Gewerbe, Handwerk 2019 - 2021

Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2019 - 2021:

Elektro Rosin 

Das Familienunternehmen Elektro-Rosin GmbH besteht seit über 40 Jahren, es beschäftigt derzeit ca. 60 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Geschäftsleitung geht auf die Bedürfnisse der einzelnen Beschäftigten individuell ein, damit die familiäre Situation mit der Arbeitszeit vereinbart werden kann. Flexible Arbeitszeiten, Erledigung von Arbeiten im Homeoffice, Betreuungszuschüsse und eine Notfallbetreuung direkt am Arbeitsplatz  gehören zu den Maßnahmen, von denen die Mitarbeiter/innen profitieren können.

Pantolinos Logo Pantolinos stellt die Pantolinos-Soft-Lederschuhe für Babies, Klein- , Schulkinder und Erwachsene am Firmensitz in Buchholz/Aller, Ortsteil Marklendorf her. Heimarbeiterinnen nähen die Schuhe bei sich zu Hause in freier Zeiteinteilung zusammen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat bei Pantolinos seit der Gründung einen hohen Stellenwert. Eine gesundheitliche Gefährdung bei der Lederverarbeitung wird durch die Verarbeitung von pflanzlich gegerbtem Leder aus Deutschland vermieden.

 

Der BefestigungsFuchs.de ist ein Onlinehändler für Befestigungstechnik mit Firmensitz in Bad Fallingbostel. Die 61 Beschäftigten profitieren von flachen Hierarchien und flexiblen Arbeitszeitregelungen, Arbeitszeitkonten, Teilzeitbeschäftigung. Unbürokratische Freistellungen ermöglichen z.B., ein krankes Kind während der Arbeitszeit aus der Betreuung abzuholen.

GolloDie Gollo als Komplettdienstleister im Infrastrukturellen Facility Management sowie im Garten- und Landschaftsbau ist sich ihrer ökologischen und sozialen Vorbildfunktion bewusst. Gemeinsam mit allen Mitarbeiter/in wird eine familienfreundliche Unternehmenskultur gelebt. Im Team werden Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege gefunden. Vielfältige Arbeitszeitmodelle wie beispielsweise Teilzeit, Zeitkonten und flexible Arbeitszeiten oder eine lebensphasenorientierte Personalentwicklung inklusive Schwangerschaft, Elternzeit und Pflegezeit sind nur einige der Möglichkeiten zur gelebten Vereinbarkeit.

Heideglas Mit zehn Beschäftigten hat die Unternehmensleitung des Handwerksbetriebs einen direkten Draht zu allen Mitarbeiter/innen und kann flexibel auf die Bedürfnisse Einzelner eingehen. Die Beschäftigten können ihre Arbeit weitgehend selbst organisieren: So können bei Bedarf Freistellungen erfolgen, Arbeitszeit kann an einem anderen Tag nachgeholt werden, um z.B. Kinder aus der Betreuung abzuholen oder Angehörige zum Arzt zu fahren.