capcadDas IT-Systemhaus erzielt Flexibilität durch eine offene Kommunikation mit den Beschäftigten, wodurch individuell auf familiäre Bedürfnisse eingegangen werden kann. So sind Teilzeit, Gleitzeit, Homeoffice sowie Kinderbetreuungszuschüsse möglich. Die Arbeitszeitverteilung wird individuell auf private und betriebliche Belange abgestimmt. Getrenntlebende Beschäftigte können z.B. am Freitag früher gehen, wenn das Besuchswochenende für ihr Kind ansteht. Bei Betreuungsengpässen können Kinder mit zur Arbeit gebracht werden. Bei Erkrankung des Kindes werden die Mitarbeitenden kurzfristig freigestellt.