Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2022 - 2024

Stadtwerke Uelzen Die Stadtwerke Uelzen haben den Anspruch, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Vereinbarung von Beruf und Familie zu bieten. Eine offene Kommunikation und direkte Wege sorgen für schnelle und flexible Lösungen. Besonderes Engagement zeigt das Unternehmen durch Maßnahmen, die unmittelbar helfen und eine echte Entlastung für die Eltern schaffen. Durch das flexible Gleitzeitmodell können die Mitarbeiter ihren Arbeitstag flexibel gestalten und im Krankheitsfall der Kinder können sich die Mitarbeiter selbstverständlich ganz auf deren Genesung fokussieren. Denn die Entgeltfortzahlung müssen die Mitarbeiter nicht über die Krankenkasse abwickeln, sie wird vom Unternehmen übernommen. Auch der Wiedereinstieg in das Berufsleben wird durch flexible Teilzeitbeschäftigung gewährleistet. 

ihk lwEltern sind als Beschäftigte bei der IHK sehr willkommen. Flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Angebote bieten ihnen die nötigen Spielräume, um Familie und Beruf zu vereinbaren. In regelmäßigen Elterncalls informieren und unterstützen sich Eltern gegenseitig. Mit dem Dienstleister Otheb gibt es einen Ansprechpartner für Herausforderungen des Alltags nicht nur der beschäftigten Eltern, sondern auf Wunsch auch der Familienangehörigen. Die IHK Lüneburg-Wolfsburg ist Mitglied im Unternehmensverbund Frau & Wirtschaft Lüneburg-Uelzen, sodass die Mitarbeitenden von den Kinderbetreuungsangeboten, Services und Info-Materialien profitieren.

http://www.landkreis-uelzen.de/Der Landkreis Uelzen bietet viele Möglichkeiten, berufliche und familiäre Anforderungen zu vereinbaren: Vielfältige, flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle ohne fixe Kernzeiten, Zeitausgleich im Rahmen des eigenen Zeitkontos in Abstimmung mit dem Arbeitsbereich, Teilnahme an der mobilen Arbeit sowie familienorientierte Fortbildungen und Gesundheitsförderung gehören dazu. Der Wiedereinstieg nach der Elternzeit ist flexibel möglich, Stunden können später wieder aufgestockt bzw. auch gesenkt werden. In den unterschiedlichen Organisationseinheiten wird ganz individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingegangen.

Logo AMP

Ackermann, Meyer und Partner zeichnet sich seit über 50 Jahren durch einen besonders persönlichen Kontakt zu den Mitarbeitenden aus. Das dadurch geschaffene Vertrauensverhältnis erleichtert es, schnell und unbürokratisch auf familienbedingte Veränderungen zu reagieren und praxisgerechte Lösungen zu finden. Teilzeit, Heimarbeit, verschiedene Arbeitszeitmodelle und spezielle Ferienzeitregelungen sind Normalität bei AMP.

LogolebenlebenDie Unternehmensgruppe Leben leben bietet ihren Beschäftigten in ausgewählten Geschäftsbereichen die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten, verschiedene Teilzeitmodelle sowie die Kombination von Büro- und Home-Office-Arbeitsplätzen. Auf diese Weise können Anforderungen des Berufsalltages und familiäre Bedürfnisse aufeinander abgestimmt werden. Die Teilnahme am „Hansefit-Programm“ unterstützt das sportliche Engagement vieler Kollegen und stärkt soziale Kompetenzen. Den Beschäftigten wird kostenloses Mineralwasser, Müsli oder Bio-Obst von regionalen Anbietern zur Verfügung gestellt. Die Kaffeerösterei des zu Leben leben gehörenden Cafés Samocca beliefert die Geschäftsbereiche und Standorte mit einer hauseigenen Kaffeespezialität.

roederswebDas familienorientierte Technologieunternehmen Röders GmbH aus Soltau beschäftigt über 400 MitarbeiterInnen in drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Die Röders GmbH engagiert sich im Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf e.V., deren Ferienangebote die Grundschulkinder der Beschäftigten nutzen können. MitarbeiterInnen werden mittels Intranet und mit Aushängen über familienfreundliche Maßnahmen informiert. Vielfältige Arbeitszeitmodelle – von Teilzeit über Zeitkonten bis zur Arbeit im Homeoffice mit VPN-Anbindung – bieten gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Famile und Beruf, auch bei Führungskräften. WiedereinsteigerInnen nach der Elternzeit werden durch Schulungen wieder auf den aktuellen Stand gebracht.

Stadt Munster

 

Die Stadt Munster zeichnet sich durch überdurchschnittlich gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus! Neben üblichen Standards wie z.B. der flexiblen Arbeitszeitgestaltung bietet die Stadt Munster ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter anderem Homeoffice. Ziel der Stadt Munster ist es, immer kurzfristig Lösungen im möglichen Rahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu finden.

Gemeinde Seevetal

Die Gemeinde Seevetal bietet in der Metropolregion Hamburg ein attraktives Arbeitsumfeld. Die Organisationsphilosophie hat auch eine gute Work-Life-Balance sowie eine besondere Familienfreundlichkeit zum Ziel. Hierzu dienen flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Homeoffice-Arbeitsplätzen. Mitarbeitende können Angebote rund um die Themen Gesundheitsförderung und Sozialberatung nutzen und ihre Kinder für die gemeindliche Ferienbetreuung anmelden..