Handel, Gewerbe, Handwerk 2022 - 2024

Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2022 - 2024

www.dowwolffcellulosics.com Das Unternehmen Dow Bomlitz im Industrie Park Walsrode mit ca. 200 Beschäftigten, zeichnet sich mit flexiblen Arbeitszeitmodellen in Tag- und in voll-kontinuierlicher Wechselschicht, sowie Jobsharing oder auch die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten aus. Eine strukturierte Vorgehensweise zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit unterstreichen die Familienfreundlichkeit des Unternehmens. In Kooperation mit der Waldorfschule und weiteren Unternehmen (Überbetrieblicher Verbund) wird eine halb- und ganztägige Ferienbetreuung für Grundschulkinder angeboten. Auch die Kooperation mit der Kindertagesstätte in Bomlitz zur Betreuung von Krippenkinder runden die Betreuungsangebote ab.

mblDie MBL Maschinenbaubetriebe Lieb GmbH besteht seit mehr als 25 Jahren. Die Mitarbeitenden werden als größtes Potenzial angesehen, daher steht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Vordergrund. MBL beschäftigt überwiegend Männer. Flexible Arbeitszeiten und Schichtmodelle sind in besonderem Maße auf den Betreuungsbedarf der Beschäftigten abgestimmt, denn auch Väter sind gefordert und müssen die Kinderbetreuung sicherstellen. Die Schichtplanung erfolgt wöchentlich. Ein Tandemmodell stellt sicher, dass nach der Rückkehr aus der Elternzeit die Einarbeitung gelingt.

 

J. Gronemann

 

Das moderne Medienunternehmen mit knapp 40 Beschäftigten ist Herausgeber der "Walsroder Zeitung" und bietet darüber hinaus weitere Dienstleistungen im Mediensektor an. Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit mobil zu arbeiten ermöglichen private Bedürfnisse und Verpflichtungen mit den betrieblichen zu verbinden. Die bewusst niedrig angesetzte Vollzeitwochenarbeitszeit von 35 bzw. 36,5 Stunden bietet auch Vollzeitbeschäftigten eine gute Basis Familie und Beruf zu vereinbaren.

magnesia

Die Stärke von Magnesia, Lieferant für mineralische Rohstoffe mit über 60 Beschäftigten, liegt darin, Familienfreundlichkeit tagtäglich zu leben. Homeoffice beziehungsweise mobiles Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten ermöglichen eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für Mitarbeitende mit kleineren Kindern sind Belegplätze in der Kita HanseKids reserviert. MAGNESIA versteht sich als innovativer Arbeitgeber, bei dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Unternehmensleitung vorgelebt wird.

huebner

Die besondere Stärke des hochmodernen CNC-Betriebs mit ca. 80 Beschäftigten ist die familienfreundliche Unternehmenskultur, die die Wünsche der Mitarbeitenden mit einbezieht und individuelle Vereinbarkeitslösungen ermöglicht. So sind bei Bedarf Schichtwechsel und Teilzeit möglich. Besonderen Wert wird auf einen achtsamen Führungsstil gelegt, bei dem Kommunikation, Flexibilität und Transparenz eine wichtige Rolle spielen. Weitere Benefits für die Beschäftigten sind Gesundheitsangebote wie betriebliche Impftermine und auch JobRad-Leasingangebot für Betriebsangehörige und deren Familienmitglieder.