Dienstleistung 2022 - 2024

Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2022 - 2024

dbl marwitz Der Familienbetrieb mit langer Betriebszugehörigkeit vieler MitarbeiterInnen setzt auf individuelle statt schematische Lösungen: Führungsmeetings beginnen um 08.30 Uhr unter Berücksichtigung der Kita-Öffnungszeiten. Besprechungstermine, Schulungen und sonstige Veranstaltungen werden mit Berücksichtigung der individuellen Arbeitszeitmodelle der Teilnehmenden geplant. Sollten Überstunden in der Produktion anstehen, kann das Team entscheiden, ob es unter der Woche lieber früher anfangen, oder samstags arbeiten möchte. Der Wiedereinstieg nach der Elternzeit wird begleitet und vorbereitet, es gibt Unterstützung/Information über Kinder-Betreuungsangebote.

Die Sparkasse LüneburgAls familienfreundliches Unternehmen hat die Sparkasse Lüneburg eine Gesamtmaßnahmenplanung und verfügt über ein breites Spektrum an Angeboten, die den Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern. Dabei unterstützen ganz wesentlich die vielfältigen und flexiblen Arbeits- und Teilzeitmodelle, die Möglichkeit für ein Sabbatical oder im Homeoffice zu arbeiten. So sind auch hochqualifizierte Tätigkeiten oder Führungspositionen in Teilzeit möglich. Das Kontakthalten während der Elternzeit und die gemeinsame Gestaltung des Wiedereinstiegs sind genauso selbstverständlich wie ein aktiv betriebenes Gesundheitsmanagement.

diagonal

 

Das Buchholzer Unternehmen mit etwas über 50 Beschäftigten bietet viel Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung. Besprechungen werden an die Anwesenheitszeiten angepasst. Auch Führungskräfte können in Teilzeit tätig sein, bei Bedarf kann im Homeoffice und mit Videokonferenzen gearbeitet werden.

 

icarus 2016Das unabhängige Ingenieurbüro aus Lüneburg hat seit über 25 Jahren Erfahrungen in den Bereichen Robotersimulation, Konstruktion, Software- und Systementwicklung, Roboterprogrammierung. ICARUS bietet den ca. 50 MitarbeiterInnen bei flachen Hierarchien viel Flexibilität in der Projekt- und Arbeitszeitgestaltung, um Arbeit und Familie in Einklang zu bringen. Teilzeit, Gleitzeit, individuelle Arbeitszeitabsprachen und das Arbeiten von Zuhause ist möglich. MitarbeiterInnen in Elternzeit werden über Aktuelles im Unternehmen informiert und zu Firmenveranstaltungen eingeladen. Dienstwagen und Diensthandy dürfen auch privat genutzt werden, eine Bezuschussung zu den Kinderbetreuungskosten ist möglich.

Kreissparkasse SoltauSeit über 150 Jahren ist die Kreissparkasse Soltau fest in der Region verankert und ein verlässlicher Partner. Mit den rund 200 Mitarbeitenden werden individuelle Vereinbarungen zum Arbeitszeitumfang und zur Verteilung der Arbeitszeit getroffen. Die bewusste Entscheidung für die variable Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeiten und die Jahresarbeitszeitkonten ermöglichen eine weitreichende Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Während der Elternzeit oder einer längeren Abwesenheit wird der Kontakt aufrechterhalten. Die Kreissparkasse Soltau setzt auf direkte Ansprache und Austausch.