Ergebnisse Knowledge-Café 20. Juni 2012

Ergebnisse aus dem „Knowledge-Café“ im Rahmen des FaMi-Siegel-Treffen am 20. Juni 2012

Im Rahmen des Knowledge-Cafés der FaMi-Siegelträger 2010 - 2012 wurden Erfahrungen und Ideen für die Zukunft diskutiert. Als Diskussionsergebnisse wurden an den Tischen beispielsweise folgende Punkte dokumentiert:

Thementisch 1: Familienfreundliche Unternehmenskultur

  • Hinter dem Mitarbeiter stehen
  • Balance zwischen Familienfreundlichkeit und Personalpolitik
  • Dienstleistungskultur des Unternehmens
  • Rücksichtnahme und praktische Lösungen
  • Familienfreundlichkeit leben
  • Organisation von Kinderbetreuung, z.B. bei schneefrei oder KiTa-Ausfall
  • Tagesmutter bezuschusse, Schulkindbetreuung fördern
  • Spielkisten für Betreuungsengpässe - Kinder mitbringen
  • Offenheit gegenüber Elternzeit
  • Dem Kinderknick begegnen - Kontakthalteprogramm
  • Thema „Pflege“ kommt und drängt

Themenpunkt 2: Familiengerechte Arbeitszeiten und Arbeitsorganisation

  • Herausforderung: Eigene Krippe
  • Problem: Gleichbehandlungsgrundsatz
  • Freie Urlaubsplanung: Sommer-Zeitmodelle
  • Flexible Arbeitszeit: Von null Stunden bis Vollzeit
  • Individuelle Vereinbarungen zu Arbeitszeiten und Arbeiten von zuhause

Thementisch 3: Das FaMi-Siegel als Marketinginstrument

  • Personalmarketing intern und extern; Anzahl Bewerber ist gestiegen
  • Zusammenfassen bestehender Angebote
  • Intern mehr Akzeptanz schaffen
  • Unterstützung durch Geschäftsführung
  • Impuls für neue Maßnahmen
  • Offene Kommunikation
  • Erwartungshaltung der Mitarbeiter steigt
  • Höhere Nachfrage nach Teilzeit-Umschulungen und Teilzeit-Ausbildung
  • Mehr Nachfrage nach familiären Maßnahmen seit Erwerb des FaMi-Siegels

Thementisch 4: Familienfreundlichen Personalentwicklung

  • Aufstieg auch in Teilzeit möglich
  • Generationsübergreifend denken!
  • Inhouse-Seminare
  • Teilzeitfortbildung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok