Ausgezeichnet familienfreundlich

Diese Einrichtungen und Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor tragen das FaMi-Siegel:

CarSolution ist ein innovatives Unternehmen mit einem breiten Angebot an effizienten Dienstleistungen und Produkten in der Automobilindustrie. Diese sind in vier Bereiche unterteilt: Anlagenplanung & Automation, Schraubtechnik & Industriemontangen, IT-Integration & Datentechnik und F&E Dienstleistungen. CarSolution betrachtet es als Herausforderung, die Arbeitsplätze und -aufgaben auf die jeweiligen Bedürfnisse der Beschäftigten anzupassen. Die Entscheidungswege sind kurz und die Unternehmenskultur ist offen, so dass Freistellungen bei Betreuungsengpässen oder Pflegefällen in der Familie schnell erfolgen können.
  Das Unternehmen hat sich auf Personallösungen für die Mode- und Textilbranche spezialisiert. Von den 24 Beschäftigten sind 14 Mütter (bald 15), sie können die Arbeitszeiten der Kinderbetreuung anpassen oder bei Engpässen im Homeoffice arbeiten. Alle Arbeitsplätze sind mit Laptops und Remote-Zugängen auf dem Server ausgestattet, so dass der Arbeitsort generell flexibel gehandhabt werden kann.
Die 235 Beschäftigten bei McDonald's in Bad Fallingbostel, Bispingen, Soltau und Buchholz/Aller haben größtmögliche Flexibilität in Absprache mit dem Arbeitgeber in Hinsicht auf ihre Arbeitszeitgestaltung, so dass Kinderbetreuungszeiten und andere familiäre Bedürfnisse bei der Schichtplanung berücksichtigt werden. Bei länger andauerndem Zeitbedarf, z.B. Krankheit von Angehörigen, besteht die Möglichkeit zur Freistellung.

Die überwiegend weiblichen und in Teilzeit tätigen Beschäftigten des FIRST-Reisebüros in Uelzen können das Buchungssystem auch vom Homeoffice nutzen, eine Besetzung des Ladenlokals muss jedoch sichergestellt sein. Die Geschäftsführerin, selbst Mutter, kennt die Probleme von Eltern und engagiert sich aktiv für Lösungen zur Vereinbarkeit. Derzeit sind drei Führungskräfte in Teilzeit tätig. Beschäftigte werden auch in der Elternzeit über Veranstaltungen und Weiterbildungen informiert, der Wiedereinstieg wird frühzeitig vorbereitet und besprochen und auf Wunsch ist Arbeit mit reduzierter Stundenzahl während der Elternzeit möglich.
http://www.dima-gruppe.de Die dima Verwaltungs GmbH führt Dienstleistungen im Bereich Lohn- und Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Faktura aus. In dem Betrieb sind hauptsächlich Frauen beschäftigt und es wird Wert auf die Gewinnung von Mitarbeitern aus dem näheren Umkreis der Arbeitsstätte gelegt. Auch für Führungskräfte ist Teilzeitarbeit möglich. Wenn keine andere Betreuung möglich ist, dürfen Kinder auch zur Arbeit mitgebracht werden.